Zusammenstehen

20170523_145102_web_100_H_600_round03

Eng beieinander, aufrecht und stabil.
Gemeinsam wachsen sie empor, strecken sich dem Licht entgegen.
Miteinander leben sie, verwurzelt im selben Stück Erde.
Stützen sich, streiten sich, stehen einander bei.
Trinken dasselbe Wasser, teilen sich dieselbe Nahrung.
Bieten beide Schutz und Nahrung und Wohnung für Tiere des Waldes.

Und werden erneut Herbst und Winter überstehen,
gemeinsam stark und vereint gegen Stürme und Kälte.
Wie schon viele Jahre vorher.
Zwei verschiedene und doch so gleiche Persönlichkeiten.
Nadel und Laub, friedlich vereint.
So eigen und doch so gemeinsam.
Mensch, schau hin.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bewusstsein, Kolumne, Lebenslust, Natur abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s